Kurzfristig und spontan entstehen oft die besten Veranstaltungen! Genau so entstand das Minihandballturnier in der Pauliner Sporthalle. Nach einer kurzen Ausschreibung meldeten sich spontan gesamt 20 Teams aus ganz Tirol: neben der Sportmittelschule und Mittelschule Schwaz und dem UHC Paulinum nahmen auch das BG/BRG Reutte und das BRG/BORG Telfs die Reise auf sich und kamen mit jeweils vier Mannschaften zum Handballnachmittag. Gespielt wurde Minihandball auf drei Feldern bei gesamt drei Turnieren: Turnier für die ersten Klassen gemischt, zweite Klasse Mädchen und zweite Klasse Burschen.

Mini080318Titel

Während der Trainingseffekt und die Sammlung von Spielerfahrung vor allem für die betreuenden Lehrpersonen und Trainern im Vordergrund des Turnieres stand, kämpften die Kinder begeistert von Spiel zu Spiel um Tore und Siege. Jede Mannschaft konnte in zumindest fünf bzw. sechs Spielen ihr Können unter Beweis stellen und sich messen. Eine tolle Kulisse zeigte sich begeistert von den Leistungen der Mädchen und Burschen. Wir freuen uns vor allem mit unseren UHC Paulinum Teams. Beide Turniere der zweiten Klassen konnten wir für uns entscheiden. Und auch unsere Kinder der ersten Klassen konnten mit dem vierten Platz aufzeigen.

Leider passierte in der Hitze des Gefechts bei der Auswertung des Turniers der ersten Klasse ein Rechenfehler, wodurch irrtümlicherweise die Sportmittelschule Schwaz an Stelle des BG/BRG Reutte zum Sieger erkoren wurde. Die Turnierleitung möchte sich an dieser Stelle bei der Mannschaft des BG/BRG Reutte entschuldigen.

Hier die Ergebnisse des Turniers der ersten Klasse:

1. BG/BRG Reutte 1
2. SMS Boys 2
3. SMS Boys 1
4. UHC Paulinum 1
5. NMS Schwaz
6. SMS Girls 1
7. SMS Girls 2

Ergebnisse der zweiten Klasse weiblich:

1. UHC Paulinum 2
2. SMS Women 1
3. SMS Women 2
4. BG/BRG Reutte 2
5. BRG/BORG Telfs 1
6. BRG/BORG Telfs 2

Ergebnisse der zweiten Klasse männlich:

1. UHC Paulinum 3
2. SMS Men 2
3. BG/BRG Reutte 4
4. SMS Men 1
5. BRG/BORG Telfs 3
6. BG/BRG Reutte 3
7. BRG/BORG Telfs 4